Kalender

Jul
7
So
Weben für Anfänger in Steyr @ Claudias Wollzimmer
Jul 7 um 10:00 – 18:00

Meine Lieben, es ist so weit, es gibt einen Web Workshop bei Claudia im Wollzimmer!

Weben ist eine tolle Möglichkeit, selbstgesponnene Wolle weiter zu verarbeiten!

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabe der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Wolle kann gerne vor Ort bei Claudia im Geschäft erworben werden.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Teilnehmer max. 5, für Pausenverpflegung ist gesorgt

dav
Aug
10
Sa
Weben für Anfänger bei Wolle&mehr @ Wolle & mehr
Aug 10 um 10:00 – 17:00

Weben ist eine tolle Möglichkeit, Wolle weiterzuverarbeiten, die in kleineren Mengen vorhanden ist, da der Wollverbrauch geringer ist, als beim Stricken. Das betrifft oft selbstgesponnene Wolle.

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabe der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Wolle kann gerne vor Ort bei Renate im Geschäft erworben werden.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Teilnehmer max. 5, für Pausenverpflegung ist gesorgt

dav
Sep
21
Sa
wollmarkt mitte 7 @ Atelier Mitte 7
Sep 21 um 10:00 – Sep 22 um 18:00

Ihr seid alle zu unserem Wollmarkt im atelier mitte 7 ganz herzlich einladen!

Es ist uns ein Anliegen, altes Handwerk neu zu beleben. Unsere gefertigten Unikate und Einzelstücke sind aus hochwertigen Materialen sorgfältig von uns gefertigt.

Wir möchten die Wertschätzung für unsere Handarbeit, den Respekt gegenüber den Rohstoffen und die Freude an den dafür verwendeten Materialien wieder ein bisschen in das Bewusstsein der Menschen rücken.

An diesem Wochenende lassen wir euch ein bisschen hinter die Kulissen schauen……

……es wird das ganze Wochenende am Spinnrad gesponnen, gewoben und geklöppelt.

Es gibt die Möglichkeit, von einem Gemeinschafts-Schal, der vor Ort von allen Besuchern gewoben wird, ein Stückchen zu weben. Dieser Schal wird am Ende des Wochenendes verlost.

Neben einem Glaserl Sekt könnt ihr nach Herzenslust in handgefärbter Wolle, Spinnfutter, gewebten Schals u.v.m schmökern und das eine oder andere Gusto Stückerl findet sicher einen neuen Besitzer.

Wir stellen uns kurz vor:

Hannelore Papp

Sie ist der Sucht des Webens verfallen und präsentiert ihre handgewobenen Schals und Tücher. Einzelstücke aus exquisiten Garnen. Sie steht für die Weber(innen) immer mit Rat und Tat zur Seite, unterstützt mich tatkräftig bei Workshops und hat die neue Facebook Gruppe „Österreichs WeberInnen“ ins Leben gerufen und hat eine eigene Facebook Handarbeitsgruppe „made by Lollipap“

Sonja Strecker

Sonja ist die Eigentümerin eines kleinen, aber feinen Wollgeschäftes in Korneuburg – Das Wollpferd

Startseite

Sie verwöhnt uns an diesem Wochenende mit handgefärbten Wollen aller Art und Produkten von Malabrigo

Ingrid Hochenauer

Ingrid gehört schon lange Zeit zur Färberszene in Österreich, und ich freu mich sehr, dass sie nach Wien kommt!

Ihr Schwerpunkt liegt dieses Wochenende auf pflanzengefärbtem Leinen und gefärbter Traumseide. Beide Qualitäten eignen sich hervorragend zum Weben, Klöppeln und auch zum Verstricken. Hier gehts zu ihrer Seite:

http://www.in-grid.at/shop/gx2/index.php

Barbara Tansil

Ich werde euch handgefärbtes Spinnfutter in edlen Materialmischungen, handgefärbte Wolle, ein paar gefilzte Schals und andere Produkte aus meiner Wollwerkstatt mitbringen!

…und natürlich darf das Spinnrad nicht fehlen!

Wir freuen uns auf viele nette Gespräche und liebe, interessierte Menschen!