Kalender

Jan
25
Sa
Wir filzen edle Schals auf Margilanseide @ Kulturheim Feuerwerksanstalt
Jan 25 um 09:30 – 18:30

Martina Wahl von Verfilztes & Leder kommt wieder in die Wollwerkstatt, und ich freu mich echt darauf!

Ihre Workshops sind immer ausgebuchte Highlights!

Sie lebt ihre Leidenschaft, hat kompetentes Fachwissen, jahrelange Erfahrung und liebt, was sie macht!

Am Programm steht diesmal ein Schal in der Spinnwebtechnik. Es wird auf feinster Seide mit weichen, edlen  Materialien gefilzt.

Unsere Schals werden ein bisschen kleiner als die auf den Bildern,  weil wir leider nicht die Möglichkeit haben, so große Flächen auszulegen.

Wir filzen einen Schal oder schmales Tuch, ca. 70 cm breit und ca. 2 m lang. Ich zeige euch die Technik für Spinnwebeffekte. Je nach Wunsch arbeiten wir mit Seide und Garn.

Max.  Teilnehmeranzahl ist 6 / eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Die Mittagspause von 1 Stunde ist frei gestaltbar! Wir freuen uns auf Euch!

Wenn Ihr Lust und Laune habt, dann schaut mal, welch tolle Sachen Martina filzt!

https://verfilztesleder.at/

 

 

Feb
22
Sa
Wir filzen einen Korb @ Kulturheim Feuerwerksanstalt
Feb 22 um 09:30 – 18:30

Martina Wahl von Verfilztes & Leder kommt wieder, um mit uns einen Korb zu fillzen. Der Workshop findet in Wöllersdorf statt, wo wir die optimalen Räumlichkeiten gefunden haben und genug Platz haben.

Ich freue mich riesig, Martina  für eine weitere Zusammenarbeit gewinnen zu können!

Ihre jahrelange Erfahrung, und die Liebe zu diesem Handwerk machen sie zu einer Top Künstlerin auf diesem Gebiet. Sie leibt und lebt diese Leidenschaft, und ihre Werke können sich sehen lassen!

Auf ihrer Homepage habt ihr die Möglichkeit, Euch ihre außergewöhnlich schön gearbeiteten Kunstwerke anzusehen https://www.verfilztesleder.at

Wir filzen einen Korb

Dazu lernen wir alles, was wir brauchen…..Schablone berechnen etc…

Unser Korb wird einen Durchmesser von ca. 30 cm haben…..oder vielleichet doch ein bisschen größer??? 🙂

Martina zeigt uns verschiedene Effektmöglichkeiten, und ihr könnt die Farbe eures Traumstückes wählen.

Da der Materialaufwand nicht unerheblich ist, ist es UNBEDINGT notwendig, dass ihr die Hauptfarbe  bekannt gebt, sodass das Material entsprechend bestellt werden kann.

Am Besten, ihr schreibt euren Farbwunsch bei der Anmeldung gleich dazu

Feine Stoffreste, alte Tücher, Seide etc…und alles, was ihr in euren Korb einarbeiten möchtet, bitte mitnehmen. Vielleicht könnt ihr diese verwenden, und tolle Effekte erzielen..

Für Pausenverpflegung ist gesorgt und  die Mittagspause darf individuell gestaltet werden.

Max. Teilnehmer 6