Kalender

Apr
27
Sa
Drahtweben – Wireweaving @ Wollwerkstatt Myrahof
Apr 27 um 11:00 – 18:00
Wer sagt, dass man nur mit Wolle weben kann????
Ich freue mich sehr, dass uns Suna (Makramee Meisterin) einen Einblick in die Kunst des Drahtwebens gibt!
Diese Art von Drahtarbeit, setzt Liebe zur Genauigkeit und zum Detail voraus. Auf stärkeren Basisdrähten werden Muster „gewebt“, welche wieder zu einem verschlungenen Ganzen werden.
Man kann Anhänger, Ohrringe, Armreifen, Ketten, Broschen, Fußreifen, Haarschmuck und was einem sonst noch alles einfällt, damit machen. UND ….. Steine lassen sich hervorragend und sicher einfassen.
Im ersten Workshop werden wir einige der Wickeltechniken und grundlegende Tricks lernen und ein wunderschönes Armband herstellen. (ohne Stein)
Wer sich anssehen möchte, welch traumhafte Schmuckstücke mit dieser Technik möglich sind, darf einen Blick auf diese Seite werfen:
Mai
5
So
WEBEN am Webrahmen für Anfänger in Wöllersdorf @ Kulturheim Feuerwerksanstalt
Mai 5 um 10:00 – 18:00

Meine Lieben, es gibt noch einen Web Workshop in Wölllersdorf! Ich bin total glücklich, dass mir Hannelore Papp wieder mit Rat und Tat zur Seite steht.

Weben ist eine tolle Möglichkeit, selbstgesponnene Wolle weiter zu verarbeiten, oder du hast viele Wollreste in verschiedenen Stärken und Strukturen zu Hause liegen – sieht verwoben sensationell aus!

In diesem Workshop lernst du

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabe der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Ihr könnt gerne Wolle, Garne etc. von zu Hause mitnehme.  Ich habe für euch eine kleine Auswahl meiner handgefärbten Wollen mit, die ihr erwerben könnt.

Bitte ca. SOCKENWOLLSTÄRKE (Nadelstärke 3,5 – 4,5) Die Wolle sollte nicht zu dehnbar sein.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Teilnehmer max. 5, für Pausenverpflegung ist gesorgt

 

 

 

 

 

 

Mai
26
So
Weben für Anfänger in Steyr @ Claudias Wollzimmer
Mai 26 um 10:00 – 18:00

Meine Lieben, es ist so weit, es gibt einen Web Workshop bei Claudia im Wollzimmer!

Weben ist eine tolle Möglichkeit, selbstgesponnene Wolle weiter zu verarbeiten!

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabe der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Wolle kann gerne vor Ort bei Claudia im Geschäft erworben werden.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Teilnehmer max. 5, für Pausenverpflegung ist gesorgt

dav
Jul
7
So
Weben für Anfänger in Steyr @ Claudias Wollzimmer
Jul 7 um 10:00 – 18:00

Meine Lieben, es ist so weit, es gibt einen Web Workshop bei Claudia im Wollzimmer!

Weben ist eine tolle Möglichkeit, selbstgesponnene Wolle weiter zu verarbeiten!

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabe der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Wolle kann gerne vor Ort bei Claudia im Geschäft erworben werden.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Teilnehmer max. 5, für Pausenverpflegung ist gesorgt

dav