Kalender

Okt
23
Sa
Weben für Anfänger VHS Ternitz @ Herrenhaus, Kursraum 5
Okt 23 um 09:30 – 18:00

Ich freue mich sehr, einen Web Workshop in der VHS Ternitz anbieten zu dürfen.

Weben ist eine tolle Möglichkeit, um Wolle weiterzuverarbeiten. Das gilt vor allem für kleinere Wollmengen, da der Wollverbrauch geringer ist, als beim Stricken, und das betrifft oft selbstgesponnene Wolle.

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabung der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung, denn das ist die perfekte Breite, um einen Schal zu weben.

Außerdem brauchen wir ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wollschätze dürfen von zu Hause mitgebracht werden 🙂

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Im folgenden Link haben sie die Möglichkeit, sich bei der VHS anzumelden:

https://ternitz.vhs-noe.at/Kurse/Details/?course=123082&back=%2Findex.php%3Fsubsection%3DKurse%26amp%3Bvhs%3D10179%26amp%3Bcategory%3D600%23course-123082

Okt
24
So
Spinnen für Anfänger/innen am Myrahof @ Wollwerkstatt Myrahof (Veranstaltungsraum)
Okt 24 um 14:00 – 19:00

Hast du Lust, das alte Handwerk  „Wolle spinnen am Spinnrad“ zu erlernen?

Dieser Nachmittag sicher ein Highlight für dich, denn in diesen Stunden zeige und erzähle  ich dir, was man durch „Spinnen“ alles erfahren und erleben kann…..spinnen ist viel mehr, als Wolle zu produzieren….

Du suchst nach einer kreativen Beschäftigung, die deine Energie in Fluss kommen lässt?

Möchtest du  durch manuelles Arbeiten deinen Kopf frei bekommen?

Hast du Lust auf Kreativität und Entspannung?

……dann lass dich ein, auf ein paar gemeinsame versponnene Stunden mit Gleichgesinnten, in netter Atmosphäre, und lauschen wir dem Surren der Räder 🙂

Ihr habt die Möglichkeit auf 2 verschiedenen Modellen meiner modernen Doppeltritträdern eure Wolle zu spinnen.

Wir verspinnen Schafwolle in den verschiedensten Qualitäten, und jede(r) nimmt ihren(seinen) persönlichen Wollknäuel mit nach Hause.

Bitte nehmt ein paar (warme) Socken, und viel gute Laune mit.

Für Getränke und Pausenverpflegung ist gesorgt! Max. Teilnehmer 5!

Eine Anmeldung ist bitte per Mail unter barbara@wollwerkstatt-myrahof.com  unbedingt erforderlich!

Maximal 5 Teilnehmer

Okt
31
So
Weben für Anfänger in Steyr @ Claudias Wollzimmer
Okt 31 um 09:30 – 18:30

Meine Lieben, es ist so weit, es gibt wieder einen Web Workshop für Anfänger bei Claudia im Wollzimmer!

Weben ist eine tolle Möglichkeit, selbstgesponnene Wolle oder Wolle in kleineren Mengen zu verarbeiten.

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabe der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Wolle kann gerne vor Ort bei Claudia im Geschäft erworben werden.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Teilnehmer max. 6 für Pausenverpflegung ist gesorgt. Die Mittagspause ist frei gestaltbar.

https://claudias-wollzimmer.jimdo.com/

Nov
7
So
Winterliche Accessoires fein gefilzt @ Wollwerkstatt Myrahof (Veranstaltungsraum)
Nov 7 um 10:00 – 18:00

Wenn du dir selber Handstulpen und eine weiche dünne Haube aus weichen edlen Materialen filzen möchtest, dann bist du an diesem Tag herzlich willkommen!

Wer hat im Winter nicht gerne warme Finger und eine dünne weiche Haube am Kopf?

Danke an Claudia Wirtitsch für die Workshopleitung, und danke, dass du dich so für uns ins Zeug legst.

An diesem Tag lernst du…..

Schablonenberechnung (Schrumpffaktor), Besprechung verschiedenster Materialien (Vorfilz, Kammzug, Seide…)

Anfertigung von „lieben Dingen“ und Verzierungen: Blumen, Blätter, Faserschnecken etc…

und natürlich das Filzen von feinen Materialien, da Handstulpen und Haube kuschelig weich sein sollen 🙂

 

Es werden mit jedem(r) Teilnehmer(in) die Material- und  Farbwünsche besprochen, die Claudia entprechend besorgt, vorbereitet und färbt.

Es besteht auch die Möglichkeit, den Bommel für die Haube anzufertigen. Dies wird ebenfalls individuell besprochen.

Wir freuen uns auf euer Kommen! Max. Teilnehmer 6

Eine schriftliche oder telefonische Anmeldung ist unbedingt notwendig:)

Die Mittagspause ist frei gestaltbar – Jause mitbringen, Pizza bestellen – ganz wie euch beliebt!

Kaffee und Knabbereien sind inkludiert 🙂

 

Nov
14
So
Spinntreffen in der Wollwerkstatt @ Wollwerkstatt Myrahof (Veranstaltungsraum)
Nov 14 um 14:00 – 19:00

Wie wärs mit einem Spinntreffen in der Wollwerkstatt?

……. die Seele baumeln, die Gedanken schweifen und die Spinnräder surren lassen….und natürlich darf  es

lustig und unterhaltsam sein – an Humor und Spaß hat es uns noch nie gefehlt, und das ist gut so!!!!

Komm vorbei, wir treffen uns in gemütlicher, lockerer Atmosphäre!

Nimm Dein Spinnrad und dein Spinnfutter mit, oder leihe dir eines meiner modernen Doppeltritträder und schmökere in meinen „Wollschätzen“ – es gibt coole neue Qualitäten und Farben!

Zeig uns Deine Sachen, die Du gesponnen hast! Ich bin immer neugierig auf all Eure Kreationen und Ideen!

(Spinnkenntnisse sind Voraussetzung)

Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt!
Ich freue mich auf Euch!

Verbindliche Anmeldung per Mail unter: barbara@wollwerkstatt-myrahof.com

Teilnehmeranzahl max. 10, denn wir wollen den Raum nicht überfüllen

 

Nov
21
So
Stricken von A-Z am Myrahof @ Wollwerkstatt Myrahof (Veranstaltungsraum)
Nov 21 um 10:00 – 16:00

Stricken von A , wie Anschlagen bis Z, wie Zunahmen, denn Stricken ist ein vielseitiges Thema

Strickprofi Hannelore Papp leitet diesen Workshop. Sie kann uns durch ihre jahrzenhntelange Strickerfahrung viele Tips und Tricks mit auf den Weg geben, und ihr Wissen mit uns teilen.

Der Workshop ist für  alle Strickerinnen, die ihre Techiken und ihr Wissen erweitern möchten bestens geeignet.

Egal, ob du erst mit dem Stricken begonnen hast (rechte und linke Maschen solltest du beherrschen), oder ob du ein Strickprofi bist – es ist sicher für jeden etwas dabei.

Hannelore zeigt uns verschiedene Maschenanschläge, unterschiedliche Ab- und Zunahmen, verschiedene Randmaschen, verkürzte Reihen, I-Cord, unterschiedliche Möglichkeiten abzuketten, und vieles mehr.

Im Workshop wird vorrangig  auf die Wünsche der Teilnehmer/innen eingegangen. Ihr könnt euch überlegen, was ihr gerne lernen oder vertiefen möchtet. Unter 0664 2534519 könnt ihr Hannelore vorab über eure Anliegen informieren.

Wir können nach dem Workshop noch bleiben. Wir können noch plaudern, das Gelernte wiederholen oder einer anderen Handarbeit nachgehen und Kaffee trinken :), denn die Gemütlichkeit darf auch nicht zu kurz kommen.

Max. 6 Teilnehmer

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, denn  wir möchten den Workshop gut koordinieren.

Für Kaffee und Pausenverpflegung ist gesorgt