Kalender

Jul
10
Fr
Spinnen für Anfänger in Eisenstadt @ Naturfreunde Eisenstadt
Jul 10 um 16:00 – 21:00

Hast du Lust auf einen nicht alltäglichen Workshop, dann bist du in Eisenstadt zum Spinnen am Spinnrad  herzlich willkommen!

Du bist kreativ, individuell und liebst jede Art von Handarbeit?

Du suchst nach einer kreativen Beschäftigung, die deine Energie in Fluss kommen lässt?

Möchtest du  durch manuelles Arbeiten Deinen Kopf frei bekommen, und deine innere Mitte finden?

Du willst wissen, was man durch “Spinnen” alles erfahren und erleben kann?

Dann wird dir dieser Nachmittag gefallen…….

In diesen gemeinsamen Stunden zeige ich Euch, wie Ihr mit Freude und Begeisterung das alte Handwerk des Wolle spinnens erlernen könnt.

Ihr habt die Möglichkeit auf 3 verschiedenen Modellen meiner modernen Doppeltritträdern eure Wolle zu spinnen.

Wir verspinnen Schafwolle in den verschiedensten Farben, und jede(r) nimmt ihren(seinen) persönlichen Wollknäuel mit nach Hause!

Bitte nehmt ein paar (warme) Socken, und viel gute Laune mit.

Für Getränke und Pausenverpflegung ist gesorgt.

Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmer auf 5 begrenzt sind.

Wir freuen uns auf euch!

Jul
11
Sa
Weben für Anfänger VHS Wiener Neustadt @ VHS Wiener Neustadt/Eingang Mutterberatung
Jul 11 um 10:00 – 18:00

Ich freu mich sehr, einen Web Workshop in der VHS Wiener Neustadt anbieten zu dürfen.

Weben ist eine tolle Möglichkeit, um Wolle weiterzuverarbeiten. Das gilt vor allem für kleinere Wollmengen, da der Wollverbrauch geringer ist, als beim Stricken. Das betrifft oft selbstgesponnene Wolle.

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabung der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Aug
8
Sa
Spinn- und Handarbeitstreffen in Wöllersdorf @ Kulturheim Feuerwerksanstalt
Aug 8 um 10:00 – 18:00

Ihr habt wieder einmal Lust auf ein größeres Treffen zum Stricken, Spinnen oder Weben?

Die Gemeinde öffnet wieder die Räume, und ich hoffe, das Treffen kann stattfinden…

Diesmal freu ich mich, dass sich Mila Woolart  mit ihren handgefärbten Wollies zu uns gesellt. Ich habe unsere gemeinsamen Veranstaltungen wirklich lieb gewonnen, weil die Atmosphäre und die Stimmung der Leute untereinander immer nett, lustig und angenehm ist – genauso, wie wir uns das vorstellen 🙂

Spaß haben – Austausch – Neuigkeiten – Lachen – Vernetzen – Unterstützen –  schöne Sachen schmökern – entspannen – unterhalten – handarbeiten

Gerne könnt ihr eure Spinnräder und Webrahmen mitbringen, wir haben genug Platz für alle eure Werkstücke!

Ein Buffet können wir leider aus gegebenen Anlass nicht machen. Bitte seid so lieb und nehmt euer eigenes Essen und Trinken mit. Ich werde meine Kaffeemaschine mitbringen – ohne guten Kaffee am Nachmittag, das geht auch nicht!

Küchenbenützung und Geschirr stehen uns zur Verfügung!

ACHTUNG: Diesmal ist eine Anmeldung per Mail, Messenger oder whats app UNBEDINGT notwendig, da wir nur eine bregenzte Personenanzahl in den Raum lassen dürfen.

Wir halten uns an die Abstandsregeln.

Durch unser eigenverantwortliches Verhalten, können sich alle Anwesenden Wohl fühlen und wir können gemeinsam Spaß haben.

Desinfektionsmittel ist vorhanden.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen gemütlichen Tag, und wenn das Wetter schön ist, können wir auch den großen Garten benützen!

Ich freu mich voll auf euch!

 

 

 

 

Aug
9
So
Eco Print in Wöllersdorf @ Kulturheim Feuerwerksanstalt
Aug 9 um 09:30 – 18:30

Eco Print  in Wöllersdorf. Der Workshop findet unter der Leitung von Sawatou Mouratidou statt.

Wir bedrucken  Schals/Tücher mit der Eco Print Technik. Die dazu benötigten Blätter können von zu Hause mitgebracht, oder vor Ort gesammelt werden. Eukalyptusblätter werden zur Verfügung gestellt.

Der Ablauf des Prints ist folgender: Blätter werden auf den feuchten, in der Regel vorbehandelten Stoff gelegt. Der Stoff wird fest auf ein Rohr gerollt. Das Bündel wird fest verschnürt und ca. 1 Stunde gedämpft. Nach dem Abkühlen wird es ausgepackt und die Blätter werden entfernt, den Stoff lässt man nun etwas ruhen, damit er Sauerstoff aufnehmen kann um so einen intensiveren Druck zu bekommen.

Ihr habt  auch die Möglichkeit mit Farben zu experimentieren (Medium Print)

Seiden- und Wollstoffe sind für die Schals/Tücher zur Auswahl vorhanden. Die Stoffe können auch von zu Hause mitgebracht und beddruckt werden.

Hier noch der Link zur Homepage der Filzkünstlerin:  www.sawatou.com

Max. Teilnehmer 10 / jeder Teilnehmer bekommt eine Materialliste zugeschickt!

für Getränke und Pausenverpflegung ist gesorgt, die Mittagspause ist frei gestaltbar

Anmeldung per E Mail unbedingt erforderlich unter sawatoum@yahoo.de

 

Gansey Teil I @ Wollwerkstatt Myrahof
Aug 9 um 14:00 – 18:00

Hannelore Papp kommt wieder in die Wollwerkstatt, und zeigt uns, wie man einen Gansey strickt.

Was ist ein Gansey oder was ist „Ganseys stricken“?

Ganseys verbinden Tradition und Moderne.

Ursprünglich von den Fischern der Kanalinsel Guernsey als wetterfeste Arbeitskleidung getragen, lassen sie heute mit modernen Musterkombinationen die Herzen von Fans des nahtlosen Strickens höher schlagen.

In diesem Workshop führt euch Hannelore durch die unterschiedlichsten Designelemente eines Gansey und zeigt euch die Stricktechniken, die ihr dafür braucht. Besondere Anschläge, Unterarmzwickel, Halsausschnitte, Schulterbänder und vieles mehr stehen am Programm.

Im Kurs wird nach dem Buch „Am Stück gestrickt Ganseys“ von Beth Brown-Reinsel gearbeitet. Ihr müsst euch das Buch nicht zulegen, denn ihr bekommt Workshop Unterlagen.

ACHTUNG! Im Workshop üben wir die verschiedenen Techniken an einem kleinen Probepulli. Nach dem Workshop könnt ihr mit Hilfe der Unterlagen (Arbeitsblätter und Schnittzeichnungen) euren ganz persönlichen Gansey stricken. Dabei unterstützt uns Hannelore im Workshop Teil II ( 16.08.2020)

Wer für seinen Pullover handgefärbte Wolle aus meiner Wollwerkstatt verstricken möchte, darf mir seinen Farbwunsch bekanntgeben und bekommt einen Rabatt von 10%. (Falkland Merino oder Polwarth Wolle sind dafür vorgesehen)

Teilnehmer max. 6, die beiden Workshops können nicht getrennt gebucht werden.

Anmeldung bei Hannelore Papp oder bei mir  in der Wollwerkstatt unbedingt erforderlich!

Wir freuen uns auf euch!

WICHTIG: Das Workshop findet im „Veranstaltungsraum“ statt. Somit können wir den vorgeschriebenen Abstand und die Quadratmeter/Person einhalten. Für Desinfektionsmittel und alle anderen notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ist gesorgt! Wir setzen voraus, dass du nur zum Workshop kommst, wenn du dich gesund und fit fühlst. Wir zählen auf Eigenverantwortung!

 

 

 

Aug
16
So
Gansey Teil II @ Wollwerkstatt Myrahof
Aug 16 um 14:00 – 18:00

Wir machen hier weiter, wo wir am 09.08.2020 in Teil I aufgehört haben zu arbeiten.

Was ist ein Gansey oder was ist „Ganseys stricken“?

Ganseys verbinden Tradition und Moderne.

Ursprünglich von den Fischern der Kanalinsel Guernsey als wetterfeste Arbeitskleidung getragen, lassen sie heute mit modernen Musterkombinationen die Herzen von Fans des nahtlosen Strickens höher schlagen.

In diesem Workshop führt euch Hannelore durch die unterschiedlichsten Designelemente eines Gansey und zeigt euch die Stricktechniken, die ihr dafür braucht. Besondere Anschläge, Unterarmzwickel, Halsausschnitte, Schulterbänder und vieles mehr stehen am Programm.

Im Kurs wird nach dem Buch „Am Stück gestrickt Ganseys“ von Beth Brown-Reinsel gearbeitet. Ihr müsst euch das Buch nicht zulegen, denn ihr bekommt Workshop Unterlagen.

ACHTUNG! Im Workshop üben wir die verschiedenen Techniken an einem kleinen Probepulli. Nach dem Workshop könnt ihr mit Hilfe der Unterlagen (Arbeitsblätter und Schnittzeichnungen) euren ganz persönlichen Gansey stricken. Dabei unterstützt uns Hannelore im Workshop Teil II ( 16.08.2020)

Wer für seinen Pullover handgefärbte Wolle aus meiner Wollwerkstatt verstricken möchte, darf mir seinen Farbwunsch bekanntgeben und bekommt einen Rabatt von 10%. (Falkland Merino oder Polwarth Wolle sind dafür vorgesehen)

Teilnehmer max. 6, die beiden Workshops können nicht getrennt gebucht werden.

Anmeldung bei Hannelore Papp oder bei mir  in der Wollwerkstatt unbedingt erforderlich!

Wir freuen uns auf euch!

WICHTIG: Das Workshop findet im „Veranstaltungsraum“ statt. Somit können wir den vorgeschriebenen Abstand und die Quadratmeter/Person einhalten. Für Desinfektionsmittel und alle anderen notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ist gesorgt! Wir setzen voraus, dass du nur zum Workshop kommst, wenn du dich gesund und fit fühlst. Wir zählen auf Eigenverantwortung!

 

 

Aug
23
So
Weben für Anfänger in Bruck an der Leitha @ AusZeit
Aug 23 um 09:30 – 18:00

Meine Lieben, es ist so weit, es gibt  einen Web Workshop für Anfänger in der AusZeit in Bruck an der Leitha!

Weben ist eine tolle Möglichkeit, selbstgesponnene Wolle und Wollreste weiter zu verarbeiten!

In diesem Workshop lernst du:

Die Grundbegriffe  des Webens

Das korrekte Schären des Kettfadens (Material, Berechnung, Spannung….)

Das korrekte Aufbäumen des Webrahmens (gar nicht so einfach, sag ich euch)

Das Weben selber (richtige Handhabe der Schiffchen, Farbwechsel, Fadenwechsel etc….)

Ich stelle Leihwebrahmen 40cm Breite mit dem gesamten Zubehör zur Verfügung.

Außerdem braucht ihr ein Lineal, Schere, Kugelschreiber und einen Zettel.

Wer möchte, darf sich den Leihwebrahmen mit nach Hause nehmen, um sein Werkstück fertig zu machen.   (Leihgebühr € 10/Woche)

Teilnehmer max. 5 für Pausenverpflegung ist gesorgt

 

Sep
5
Sa
Wir filzen einen stabilen Korb @ Kulturheim Feuerwerksanstalt
Sep 5 um 09:30 – 18:30

Wir filzen einen stabilen Korb 

Dazu lernen wir alles, was wir brauchen…..Schablone berechnen etc…

Unser Korb kann rund oder oval sein, und deine gewünschte Größe haben.

Ihr lernt verschiedene Möglichkeiten, Effekte und Muster in euren stabilen Korb zu filzen.

Der Materialaufwand ist nicht unerheblich, daher ist es UNBEDINGT notwendig, dass ihr die Hauptfarbe eures Korbes bei der Anmeldung bekannt gebt. Das Material wird entsprechend bestellt.

Am Besten, ihr schreibt euren Farbwunsch bei der Anmeldung gleich dazu.

Falls jemand Seidenreste, alte Tücher, Schaflocken etc. zu Hause hat, dann bringt diese Materialien bitte mit. Vielleicht könnt ihr diese verwenden, und tolle Effekte erzielen..

Für Pausenverpflegung ist gesorgt und  die Mittagspause darf individuell gestaltet werden.

Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Bitte um ein kurzes Mail an claudia.wirtitsch@yahoo.de oder barbara@wollwerkstatt-myrahof.com

Der Workshop wird von Claudia Wirtitsch mit meiner  Unterstützung geleitet. Danke Claudia, dass du zu uns nach Wöllersdorf kommst. Deine Körbe (Fotos in der Gallerie) sind ganz tolle Stücke!

Max. Teilnehmer 6

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Okt
10
Sa
Wir filzen einen stabilen Korb @ Kulturheim Feuerwerksanstalt
Okt 10 um 09:30 – 18:30

Wir filzen einen stabilen Korb 

Dazu lernen wir alles, was wir brauchen…..Schablone berechnen etc…

Unser Korb kann rund oder oval sein, und deine gewünschte Größe haben.

Ihr lernt verschiedene Möglichkeiten, Effekte und Muster in euren stabilen Korb zu filzen.

Der Materialaufwand ist nicht unerheblich, daher ist es UNBEDINGT notwendig, dass ihr die Hauptfarbe eures Korbes bei der Anmeldung bekannt gebt. Das Material wird entsprechend bestellt.

Am Besten, ihr schreibt euren Farbwunsch bei der Anmeldung gleich dazu.

Falls jemand Seidenreste, alte Tücher, Schaflocken etc. zu Hause hat, dann bringt diese Materialien bitte mit. Vielleicht könnt ihr diese verwenden, und tolle Effekte erzielen..

Für Pausenverpflegung ist gesorgt und  die Mittagspause darf individuell gestaltet werden.

Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Bitte um ein kurzes Mail an claudia.wirtitsch@yahoo.de oder barbara@wollwerkstatt-myrahof.com

Der Workshop wird von Claudia Wirtitsch mit meiner  Unterstützung geleitet. Danke Claudia, dass du zu uns nach Wöllersdorf kommst. Deine Körbe (Fotos in der Gallerie) sind ganz tolle Stücke!

Max. Teilnehmer 6

Wir freuen uns auf euch!