Contiguous (=zusammenhängend) Teil 1

Wann:
19. Januar 2019 um 14:00 – 17:00
2019-01-19T14:00:00+01:00
2019-01-19T17:00:00+01:00
Wo:
Wollwerkstatt Myrahof
Thal 9
2763 Thal
Österreich
Preis:
€ 70,00 beide Workshops
Kontakt:
Barbara Tansil
0650/8494515

Hannelore Papp, eine liebe Bekannte und „Profi Strickerin“ kommt in die Wollwerkstatt und zeigt uns eine tolle Methode, einen Pulli ohne Nähte zu stricken. Natürlich kannst du auch selbstgesponnene Wolle verwenden und zu einem schönen Stück verstricken!

Contiguous Shoulder Methode :
Hier wird ein Pullover oder eine Jacke in einem Stück von oben nach unten ganz ohne Nähte gestrickt!
Die „Schulternaht“ wird mit Zunahmen geformt und dann werden die Ärmel gleich weiter gestrickt, ganz ohne Nähte. (kein Raglan)
Eine Nähnadel braucht man nur zum Vernähen der Fäden!
Pullover und Jacken nach der Contiguous Shoulder Methode sehen fast so aus wie herkömmliche Pullover mit dem Vorteil, dass man nichts Zusammennähen muss.

Daher auch sehr gut für ambitionierte Anfänger geeignet!

Voraussetzung deiner Strickkenntnisse: einfacher Maschenanschlag und rechte und linke Maschen.

Eine Maschenprobe (glatt rechts)  mit der Wolle, mit der ihr den Pulli oder die Jacke stricken wollt, ist vor dem Kurs zu Stricken, zu Waschen und mitzubringen!!!!!!……damit wir auch wirklich eine korrekte Berechnung deiner Pulligröße und Maschenanzahl durchführen können!

Workshop Teil 1: wir stricken bis zur Zunahme der Ärmel, sodass zu Hause anschließend weitergearbeitet weden kann

Workshop Teil 2: findet am 09.02.2019 statt – Anleitung zur Fertigstellung deines Strickstückes

Die beiden Termine sind NICHT einzeln buchbar!!!!!!!!!!!!!!!!!

Teilnehmer maximal 7